MEINE WOCHE IM #TWLZ: eBooks erstellen & Gedichte analysieren
Nov 13, 2020 @ 18:54

Liebes digitales Kollegium,

auch in dieser Woche ging es auf Twitter wieder rund. Die aktuelle Situation an den Schulen ist leider immer noch das Thema Nr. 1. Umso freut es mich, Ihnen heute vier ausewählte Tweets aus dem #twlz ganz ohne Corona vorstellen zu dürfen.

Viel Freude beim Lesen und bleiben Sie gesund!

Katharina

Book Creator 

Ihr wolltet schon immer einmal ein eBook für eure SchülerInnen erstellen? Alicia Bankhofer hat auf einem Padlet (hier) viele Tipps und Inspirationen gesammelt, um dieses Vorhaben endlich in die Tat umsetzen zu können. 

© Twitter | @aliciabankhofer

Sketchnote für den Deutschunterricht

Ein tolles Sketchnote zum „Aufbau von Gedichten“ veröffentlichte in der vergangenen Woche Lukas Ricken auf seinem Twitteraccount (hier). Mir fehlt es leider absolut an künstlerischem Talent, um diese tolle Idee für den Lateinunterricht zu adaptieren. 

© Twitter | @LukasRicken

Praxisbeispiele für aktives Lernen online

Nele Hirsch lässt uns auf ihrem Blog an ihren eigenen Erfahrungen aus der digitalen Lehre teilhaben. Insbesondere die Kombination der verschiedenen Tools finde ich sehr spannend. Hier geht es zum bereits erwähnten Blogbeitrag.

© Twitter | @eBildungslabor

Trashmails zum Entleeren des Posteingangs

Das von Sebastian Funk geäußerte Problem kennen vermutlich die meisten von uns. Umso erfreulicher sind die hierzu geäußerten Lösungsvorschläge des #twitterlehrerzimmers.

© Twitter | @HerrFunk
© Twitter | @PSonstso
© Twitter | @smartraven_net


Lust auf mehr?

Ich lade Sie herzlich zum Stöbern auf  meinen Blog KMS-B ein. Über hunderte Ideen für den Fachunterricht sowie zahlreiche digitale Tools & Anwendungen warten dort auf Sie. 

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt seine um eine Kommentar zu schreiben.